Institut für maritime Einsatzaus- und Fortbildung

Professionalisierung und die Entwicklung persönlicher wie auch teamgebundener Resilienz sind wesentliche Ziele moderner Ausbildung, um den Erfordernissen und Rahmenbedingungen von Einsatzszenarien in einer globalisierten Welt Rechnung tragen zu können. Dem maritimen Raum kommt hierbei ein zentrale Bedeutung zu, da die infrastrukturelle Vernetzung der Welt über die Seewege erfolgt. 

Zur Realisierung von Ausbildungsvorhaben in einem komplexen Umfeld wie dem maritimen Wirtschaftsraum bedarf es daher eines starken Partners zur Konzeptionierung, Planung und Durchführung von Ausbildungsdienstleistungen variabler Intensität: dem Institut für maritime Einsatzaus- und Fortbildung.